GH1 Gästehaus 

  • FB_IMG_1605624777316.jpg
  • GH1 Logo.jpg
  • 2159587.jpg

Die Historie

Seit dem Jahr 2020 haben wir unser gastronomisches Unternehmen um das

Aparthotel GH 1 erweitert.

Bei diesem Namen steht G für den Glockenplatz, H für die Hauptstraße und 1 für die Hausnummer der Hauptstraße.
Der Glockenplatz hat seinen Namen von dem einstigen Gasthof „Zur Glocke“,

der bis vor einigen Jahren auf dem Platz unseres Aparthotels stand.

Nicht umsonst ziert den Kreisverkehr des Glockenplatzes eine in Form einer Glocke geschnittene Eibe.
Diese Gaststätte hatte im Unterschied zu unserer „Rose“ nur eine kurze Tradition und entstand erst

am Ende des 19. Jahrhunderts, nachdem das Ulmer Tor 1830 abgerissen wurde.

Zwar gab es seit 1695 eine „Glocke“ in der Unterstadt, etwas jünger als unsere „Rose“, doch sie fand ihr Ende

schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts.
Die Neugründung der „Glocke“ am Glockenplatz hatte mit den Besitzern der alten „Glocke“ nichts zu tun.

Doch die neue „Glocke“ prägte bis in unsere Zeit den Eingang in die Oberstadt Ehingens.

So ist nun unser Aparthotel zusammen mit der „Rose“ von Ulm her das „Eingangstor“ in unsere Stadt Ehingen.

"Neu Eröffnung Ende 2020......"